BSDTutorials: Der FreeBSD Desktop Installer

Da hat sich BSDTutorials Gedanken gemacht, und einen Installer programmiert der ermöglicht einen Desktop auf FreeBSD wie folgt zu installieren.

  • XFCE4
  • KDE5/Plasma5
  • Gnome3
  • Mate
  • LXDE
  • KDE4

 

Folgende Grafikkarten werden unterstützt.

  • Nvidia
  • AMD Radeon
  • VirtualBox-OSE
  • Matrox (Wichtig für IBM oder HP Server)

 

Die Installation ist relativ einfach. Man sollte den Anweisung wie im Video von BSDTutorials folgen. Tipp: Am Besten gleich nach einer frischen FreeBSD Installation ausführen.

Alle Informationen gibt es wir folgt bei:

 

Wer die Befehlszeilen nicht eintippen möchte, dem sei angeraten sich per Putty oder Terminal per SSH anzumelden. Beide beherrschen Copy&Paste! 😉

Nach dem Login auf root umswitchen.

admin@freebsd:~ # su -

Installieren von pkg, bei der Installation einfach mit (y) bestätigen.

root@freebsd:~ # pkg

Bevor man mit der Installation beginnt, FreeBSD einfach noch mal updaten.

root@freebsd:~ # freebsd-update fetch
root@freebsd:~ # freebsd-update install

Installieren von git, bei der Installation einfach mit (y) bestätigen.

root@freebsd:~ # pkg install git

Sourcen aus dem git holen mit make bauen und installieren.

root@freebsd:~ # git clone https://bitbucket.org/galatheasuncharted/freebsddesktopinstall.git
root@freebsd:~ # cd frebsddesktopinstall
root@freebsd:~ # make

Nach dem das Paket gebaut wurde, einfach installieren und den Anweisungen folgen. Bitte entsprechende Treiber für sein Gerät auswählen.

root@freebsd:~ # ./FreeBSDDesktopInstaller

Nach der Installation einfach einen reboot machen.

root@freebsd:~ # reboot

Dann sollte nach dem Reboot der Loginmanager erscheinen. Frohes Schaffen und Have Fun!

 

 

Ich werde das Programm auch noch auf einem echten Rechner installieren und versuchen ob es mit meiner Hardware zurechtkommt. Bin gespannt ob es funktioniert.

 

Update: Getestet und für gut befunden. Es ist einfach in der Anwendung, vorausgesetzt das man sich ein wenig mit der Materie auskennt und kleine Fehler selbst beheben kann.